Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung

 

Gartenfreunde Feuerbach e.V.

Grünewaldstr. 100, 70469 Feuerbach www.gartenfreunde-feuerbach.de gartenfreunde_feuerbach@t-online.de

Datenschutzinformation

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

Verantwortliche Stelle:

Gartenfreunde Feuerbach e.V.
vertreten durch den Vorstand Dietmar Zube (Vorsitzender) und Jutta Speck (stellv. Vorsitzende) Grünewaldstr. 100
70469 Stuttgart
Amtsgericht Stuttgart, VR 2498

Allgemeine Verarbeitung von Kundendaten:

Wir verarbeiten im Zusammenhang mit der Verwaltung unserer Vereinsmitglieder und Garteninteressenten deren Adress-, Pacht-, Verbrauchs-, Mitglieds- und Interessentendaten. Dazu gehören folgende personenbezogene Daten:

  • Namen

  • Anschrift

  • Kontaktdaten

  • Geburtsdatum

  • Staatsangehörigkeit

  • Beruf

  • (Ehe-)Partner Namen mit Geb.-datum und Beruf

  • Kinder Name(n) und Geb.-datum

  • Grund für die beabsichtigte Pacht eines Gartens

  • Einsatzmöglichkeiten für den Verein (persönliche Fähigkeiten)

  • Funktionärstätigkeit/Vereinsämter

  • Verbrauchsdaten (Wasser, Strom)

  • Gartenzustand

  • Rechnungsdaten

  • Eintrittsdatum

  • Geleistete Gemeinschaftsarbeiten

    Die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken der eindeutigen Identifizierung des Mitgliedes oder Garteninteressenten, insbesondere für

  • das Führen einer Garteninteressentenliste (Interessentendaten)

  • die Mitgliederverwaltung (Mitgliedsdaten)

  • die Verbrauchs- und Rechnungsdaten für die Jahresrechnungen (Rechnungsdaten)

  • die Buchführung (Kontrolle der Ein- und Ausgänge auf den Vereinskosten, Zahlungsstände)

  • die Kontrolle der Gartenzustände (Ergebnisse der Gartenbegehungen, Auffälligkeiten,

bauliche Maßnahmen, Abmahnungen)

  • die Betreuung der Gartenparzellen (Gartendaten, Wertermittlungsdaten, Versicherungsdaten)

  • Versanddaten für individuellen Bezug der Zeitschrift „Kleingarten Magazin“

  • Traditionspflege (Ehemaligenlisten, Vereins-Chronik, Verdienste)

    Für die Verarbeitung der Daten setzen wir keine Auftrags-Verarbeiter ein.

    Da der Bezirksverband der Generalpächter für die Gartenanlage ist, leiten wir die Mitgliedsdaten mit dem Pachtvertrag an den Bezirksverband zur auftragsgemäßen Datenverarbeitung weiter. Für Versicherungen, die über den Landes- oder Bezirksverband im Gruppentarif angeboten werden, leiten wir die Versicherungsdaten weiter. Zur Betreuung der Gartenanlagen und der Aufsicht der Gärten unterstützen uns unsere Ausschussmitglieder. Zur Erfüllung dieser Aufgaben leiten wir Mitgliedsdaten (z.B. in Form von Mitgliedslisten und Übersichten der geleisteten Gemeinschaftsarbeiten) ausschließlich für den bestimmungs- und datenschutzgemäßen Gebrauch an unsere Ausschussmitglieder weiter.

    Die Gartenfreunde Feuerbach erheben beim Vereinseintritt und bei der Interessentenanmeldung nur solche Daten, die für die Begründung und Durchführung des zwischen Mitglied, bzw. Interessenten und Verein durch den Beitritt oder Anmeldung zustande kommenden rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich sind. Rechtsgrundlage ist Art. 6, Abs. 1 lit. b) DSGVO.

    Weitergabe von Mitglieds- und Interessentendaten

    Die Gartenfreunde Feuerbach leiten keine personenbezogenen Daten außerhalb des Vereines (interne Weiterleitung nur an Ausschussmitglieder, s. vorherigen Absatz) ohne ausdrückliche Genehmigung weiter. Die Daten aus dem Pachtvertrag sind Eigentum des Bezirksverbandes.

    Für die Jahresabrechnung setzen wir einen Steuerberater ein, der dafür temporär Einsicht in die Vereinskontendaten erhält.

    Dauer der Datenverarbeitung

    Die Daten speichern wir für die Dauer einer etwaigen Geschäftsbeziehung mit den Garteninteressenten und Vereinsmitgliedern und bis zum Ablauf der Verjährungsfristen etwaiger daraus resultierender Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten für maximal 10 Jahre nach dem Austrittsdatum (durch Kündigung oder Tod). Informationen zur Traditionspflege werden dauerhaft gespeichert.

    Rechte des Betroffenen

    Der Betroffene hat uns gegenüber ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), sofern dadurch nicht die Verfolgung der Vereinsziele und die Mitglieder- und Pachtbetreuung und – Verwaltung eingeschränkt oder unmöglich gemacht werden. In diesem Falle müsste die Mitgliedschaft und das Pachtverhältnis unter Einhaltung der Kündigungsfristen beendet werden.

    01.01.2020
    Gartenfreunde Feuerbach e.V.